Und wieder Obstbäume nachgepflanzt

Obstbäume

Ersinger Frühzwetschge, Schweizer Glockenapfel, Danzinger Kantapfel, Stuttgarter Geißhirtle, Mispel oder Apfelquitte heißen einige der Obstsorten, die in der letzten Woche von uns im Abhau nachgepflanzt wurden - Herzlichen Dank allen Helfern. Als Besonderheit wurden auch zwei Wildäpfel (Baum des Jahres 2013) gepflanzt. Finanziert wurden die dreizehn Obstbäume durch die Stadt Stutensee. Seit einigen Jahren betreut der Verein nun schon einige Flächen im Abhau. Bis jetzt wurden ca. 40 Obstbäume (Hochstamm) alter und lokaler Apfel-, Pflaumen-, Kirschen- und Birnensorten nachgepflanzt. Eine Beweidung der Fläche sorgt dafür, dass der Bewuchs kurz gehalten wird. Streuobstwiesen, sind in der Vergangenheit zunehmend in Vergessenheit geraten. Die Verbraucher bevorzugten mehr und mehr das makellose Obst aus dem Supermarkt, das ohne Anstrengung bei der Ernte meist auch günstig angeboten wird. Doch Streuobstwiesen gehörten zu unserer Kulturlandschaft und leisteten außerdem einen wertvollen Beitrag zum Naturschutz. Durchaus, finden hier doch Insekten und Vögel Nahrung und Nistmöglichkeiten: Der Steinkauz etwa ist zu seiner Arterhaltung auf die Höhlen in den Obstbäumen angewiesen.
Hauszwetsche, Goldparmäne, Kassins Frühe Herzkirsche heißen einige der Obstsorten, die in der letzten Woche von uns im Abhau nach gepflanzt wurden - Herzliche Dank allen Helfern. Finanziert wurde die Pflanzung der Obstbäume durch die Stadt Stutensee. Seit einigen Jahren betreut der Verein nun schon einige Flächen im Abhau. Bis jetzt wurden mehr als 40  Obstbaumhochstämme nach gepflanzt. Streuobstwiesen, sind in der Vergangenheit zunehmend in Vergessenheit geraten. Die Verbraucher bevorzugten mehr und mehr das makellose Obst aus dem Supermarkt, das ohne Anstrengung bei der Ernte meist auch günstig angeboten wird.

Zierapfel

Neue Parkbewohner
aktualisiert am 17.07.2016

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

© copyright by Verein für Natur- und Vogelfreunde Friedrichstal 1971 e. V.
aktualisiert am 13.07.2017

Navigation

Natur- und Vogelfreunde Friedrichstal 1971 e. V.

Ententeich
Fußweg
die Heglach
Design by L.Braunecker
Eine Rarität im Vogelpark
Nachwuchs im Vogelpark

Neues

Rückblick Pfingstparkfest